Frage:
Ist es machbar, ein Bild, das ich mag, aus dem Internet aufzunehmen, zu drucken, in einen Rahmen zu setzen und an meine Zimmerwand zu hängen?
Amr Elgarhy
2010-10-24 03:53:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal finde ich gute Bilder online und ich hoffe, wenn ich sie an meiner Zimmerwand habe, ist es eine gute Idee, sie auszudrucken und an meine Wand zu hängen? hast du das schon mal probiert Was sind die meisten Themen, über die ich nachdenken sollte, bevor ich das mache? Gibt es empfohlene Schritte, denen ich folgen sollte? und welche Vor- und Nachteile.

Hinweis: Ich werde den Bildbesitzer vorher fragen und ihn bitten, mir bei Bedarf eine qualitativ hochwertigere zu senden. Also werde ich niemals Urheberrechte brechen

Fünf antworten:
#1
+14
labnut
2010-10-24 16:38:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es sind technische Probleme, Urheberrechtsprobleme, ethische Probleme und kreative Probleme zu berücksichtigen.

Technische Probleme
1. Das Bild muss vergrößert werden. Mit der richtigen Software können Sie überraschend gute Ergebnisse erzielen. Ich habe ein 1200 Pixel breites Bild auf A3 mit mehr als akzeptablen Ergebnissen gedruckt.
2. Es ist sehr abhängig von der Art des Bildes. Ein Bild mit vielen scharfen Kanten und feinen Details wird nicht gut vergrößert.
3. Eine Leinwand- oder halbmatte Druckoberfläche ist toleranter als eine fein glänzende Oberfläche.
4. Die Platzierung hat einen Einfluss, da dies häufig den Betrachtungsabstand steuert.

Urheberrechtsprobleme
Wie Sie bereits bemerkt haben, sollten wir das Urheberrecht immer respektieren und um Erlaubnis bitten. Man kann stark argumentieren, dass das Wohl der Gesellschaft am besten durch den freien Austausch kreativer Arbeit erreicht werden kann, was schließlich bis vor 200 Jahren geschah. Aber das Gesetz, so wie es ist, unterstützt diese Position nicht und es liegt nicht im Interesse der Gesellschaft, ein Spott zu werden. Ich persönlich empfehle Menschen, ihre Arbeiten unter einer Creative Commons-Lizenz zu veröffentlichen, es sei denn, Fotografie ist ein wichtiger oder wesentlicher Teil ihres Einkommens. In diesem Fall ist zu erwarten, dass sie sich alle urheberrechtlichen Rechte vorbehalten.

Ethische Probleme
Wenn Sie Arbeiten anzeigen, die nicht Ihre eigenen sind, sollten Sie immer den Namen des Autors angeben. Wenn Sie dies nicht tun, bedeutet dies, dass es sich um Ihre eigene Arbeit handelt, die entschieden nicht ethisch ist. Der Autor erwartet normalerweise eine Art Anerkennung, die normalerweise in Form einer Zuschreibung erfolgt.

Kreative Probleme
Es kommt darauf an, die Frage zu stellen, warum Sie als Fotograf die Arbeit eines anderen anzeigen, anstatt Ihre eigene Arbeit zu erstellen und anzuzeigen. Dafür gibt es gute Gründe. Die Arbeit anderer Menschen kann einen starken kreativen Anreiz und eine Quelle für Ideen bieten. Alle Künstler lernen von ihren Künstlerkollegen. Wir können es als Erinnerung und Anreiz nutzen, um besser zu arbeiten. Wenn wir die gute Arbeit anderer Menschen bewundern, betreten wir eine Zone der Offenheit und Demut, in der der kreative Prozess blühen kann.

#2
+3
Matt Grum
2010-10-24 04:08:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Abgesehen von Urheberrechtsproblemen (ich bin sicher, dass sachkundigere Personen als ich dazu beitragen werden) ist dies aus technischer Sicht möglich, da das Original eine ausreichende Auflösung (Bildgröße) aufweist. Die Mindestauflösungswerte werden häufig im Bereich von 200 bis 350 ppi (Pixel pro Zoll) angegeben, dies hängt jedoch wirklich von Ihrem Betrachtungsabstand ab. Wenn ein kleines gedrucktes Bild für Sie scharf aussieht, wenn Sie es auf Armlänge vor einer Wand halten, sieht dasselbe Bild scharf aus, wenn Sie dieselbe Wandmenge wie auf dem Druck angegeben einnehmen. Auf diese Weise können Sie eine kleine Kopie erstellen und feststellen, ob sie größer gedruckt werden kann.

Ich werde dies zum Thema Urheberrecht sagen - es tut nie weh, sich an den Fotografen zu wenden und um Erlaubnis zu bitten und zu erklären, dass Sie die Arbeit schätzen und dies keine kommerzielle Verwendung ist. Sie können Ihnen eine hochauflösende Version senden. Oder nicht.

#3
+3
Reid
2010-10-24 08:41:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Offen gesagt, es ist absolut ethisch, ein Bild aus dem Internet zu nehmen und es in Ihrem verdammten Privathaus an die Wand zu hängen, ohne um Erlaubnis zu bitten.

Legalität ist eine andere Frage. natürlich.

Ich schätze, dass dies eine Meinung ist, ehrlich gesagt. Ich denke, es ist erwähnenswert, dass einige Leute dieser Meinung nicht zustimmen würden (unabhängig davon, wie Sie sagen, wo das Gesetz steht).
#4
+1
John Cavan
2010-10-24 12:36:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte einen Freund, der mich um Erlaubnis bat, dies mit einigen von mir geposteten Bildern zu tun, und ich verwies ihn auf größere Versionen für seine Drucke. Er fragte mich zunächst, ob ich sie verkaufen würde, aber ich sagte ihm, er solle sie nur herunterladen und ausdrucken. Es war eigentlich ziemlich schmeichelhaft und die daraus resultierende Behandlung, die er gemacht hat, hat mich wirklich neidisch gemacht auf meine eigenen Bilder!

Wie auch immer, die Moral der Geschichte ist, dass es machbar ist und Sie großartige Ergebnisse erzielen können. Ich denke, Sie werden feststellen, dass einige Amateure von Ihrer Frage ziemlich geschmeichelt werden. Ich würde jedoch darauf hinweisen, dass Fachleute die Anfrage wahrscheinlich ablehnen werden. Ich glaube nicht, dass Sie auf Urheberrechtsprobleme stoßen würden, wenn Sie eine "Nein" -Antwort ignorieren würden, da der private Gebrauch normalerweise nicht verletzt, aber ich denke, dass dies moralisch ein wenig fragwürdig wäre. Auf jeden Fall sind jetzt Milliarden brillanter Bilder online, sodass Sie bestimmt viele finden, bei denen der Fotograf sagt, dass es in Ordnung ist.

#5
+1
Zoe Bailey
2010-10-30 14:33:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Fragen Sie immer die Person, der das Bild gehört - ich lasse die Leute gerne einige von mir herunterladen, um sie zu Hause zu verwenden. Wie andere gesagt haben, ist es immer schmeichelhaft. Sehr oft werde ich ihnen auch Bilder mit höherer Auflösung zur Verfügung stellen.

Wenn ich jedoch feststelle, dass jemand sie verwendet hat, ohne zu fragen, finde ich sie ziemlich unhöflich und frage häufig, ob sie in einem Blog usw. dass es entfernt wird.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...