Frage:
Diffusor für Unterwasser
gsharp
2010-10-07 01:03:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

habe eine Panasonic Lumix DMC-TZ10 und weil ich gerne tauche, habe ich mir auch das Unterwassergehäuse Panasonic DMW-MCTZ 10 E gekauft. Das Gehäuse wird mit einem Diffusor geliefert, der entfernt werden kann.

Da ich kein Experte für Fotografie bin, würde ich gerne wissen, wann oder warum ich einen Diffusor für Unterwasserbilder verwende.

Ich muss sagen, alles was ich sehe, wenn ich den Titel lese, ist "Diffusor für Unterwäsche". :) :)
Einer antworten:
#1
+9
Danny Edmunds
2010-10-07 01:27:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei der Unterwasserfotografie ist die Rückstreuung eines der größten Probleme - Licht wird vom Blitz zurück in das Objektiv reflektiert. Dies ist am häufigsten in Gebieten der Fall, in denen viel Sediment aus Abflüssen oder Flusssedimenten ins Wasser gelangt. Es kann jedoch an Orten ohne nennenswerten Regen oder Flusszustrom immer noch ein Faktor sein.

Der Weg zur Vermeidung von Rückstreuung besteht darin, die Lichtmenge zu begrenzen, die direkt in die Linse zurückkehrt (dh einen Diffusor verwendet), oder die Ausrüstung so einzurichten, dass die primäre Lichtquelle (z. B. ein entfernter Blitz) so abgewinkelt ist, dass das Licht auf die Sedimentstücke trifft von der Linse weg reflektiert. Aus diesem Grund sehen Sie Unterwasserkameras mit Blitzen an Armen, die vom Kameragehäuse entfernt und nicht daneben versteckt sind.

Sie haben jedoch das Problem, dass der Fernblitz bei Bedarf ausgelöst wird. In DSLRs sind häufig TTL-Kabelanschlüsse in den Gehäusen eingebaut, sodass das Messsystem der Kamera diese übernehmen kann. Die kleineren Kameras verfügen jedoch nicht über diese Funktionalität.

Für diese Geräte gebaute Blitzgeräte sind zum Abfeuern vorgesehen im Slave-Modus - Wenn der interne Blitz der Kamera ausgelöst wird, erkennt er den Lichtblitz und löst daraufhin aus. Je nach den Bedingungen kann es vorkommen, dass der interne Blitz selbst nicht genügend Licht erzeugt, um den externen Blitz auszulösen. In diesem Fall können Sie Glasfaserkabel kaufen, die den internen Blitz mit dem externen Blitz verbinden. Diese erhöhen (obwohl nicht garantiert), dass Ihr externer Blitz bei Bedarf ausgelöst wird.

Die kurze Antwort lautet also, dass Sie zwar theoretisch den Diffusor entfernen können, in der Praxis jedoch zu viel Rückstreuung riskieren. Ein externer Blitz ist nicht unbedingt erforderlich, hilft Ihnen jedoch dabei, viel bessere und zuverlässigere Ergebnisse zu erzielen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...