Frage:
Wie bereite ich mich am besten auf mein erstes Hochzeitsfotografie-Event vor?
Virginia Guerra
2015-06-01 09:28:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe eine Freundin, die möchte, dass ich Fotos bei der Hochzeit ihrer Schwestern in der Kirche und in der Empfangshalle mache. Dies wird mein erstes Hochzeitsshooting sein. Ich habe keine Ahnung, was ich berechnen soll, wie viele Bilder bearbeitet werden sollen oder wie viele Bilder sie erwarten. Aber ich werde sie auf ein Flash-Laufwerk setzen, meine Kamera ist eine Canon EOS Rebel T5i und ich habe nur zwei Objektive. Ein 75-300 mm und ein 18-55 Makro. Kann ich mit diesem Gerät anständige Bilder machen?

Siehe auch: [FWIGTEW und andere Akronyme für die erste Hochzeit] (http://www.lensrentals.com/blog/2010/07/fwigtew-and-other-first-wedding-acronyms) und [die FAQ zur Hochzeit des Fredmiranda-Boards] (http : //www.fredmiranda.com/forum/topic/1247542).
Und es gibt ein halbes Dutzend Fragen darüber, wie viel zu berechnen ist: http://photo.stackexchange.com/questions/7432/how-do-you-determine-how-much-to-ask-for-when-someone-wants -Ihr-zum-Fotografieren-a http://photo.stackexchange.com/questions/30205/how-much-do-i-charge-for-the-first-time-wedding-photo-shoothttp://photo. stackexchange.com/questions/39917/i-keep-getting-asked-to-do-wedding-photography-what-is-a-fair-price-to-ask/39921#39921http://photo.stackexchange.com/ Fragen / 13816 / Welcher-Preis-zu-Nachfrage-für-ein-Shooting-wenn-ich-gerade-anfange / 13841 # 13841
Ihre "erste" Hochzeit sollte als zweiter Schütze für einen anderen erfahrenen Hochzeitsfotografen sein. Wenn Sie das noch nie getan haben, sollten Sie die Hochzeit Ihres Freundes wirklich überdenken.
Es ist interessant zu sehen, dass der Titel dieser Frage so bearbeitet wurde, dass er jetzt ein Duplikat eines anderen Titels ist - das hat seinen Wert, aber die ursprüngliche Frage des OP wurde dabei subtil übersehen. Die andere Frage lautet: "Wie bereite ich mich am besten auf ... vor?". Dieser fragt: "Wird das, was ich hier habe, genug sein?" Obwohl sich die beiden offensichtlich erheblich überschneiden, handelt es sich nicht um dieselbe Frage, und die anderen Antworten sagen mehr (wie sie sollten) aus, was Sie tun sollten, als welche Einschränkungen der Vorschlag aufweist.
Russell - Ja, ich stimme zu. Ihr Punkt bringt aber auch die Tatsache zur Sprache, dass diese Frage in dieser Form viel zu lokalisiert ist und in Zukunft wahrscheinlich niemandem mehr helfen wird. Wenn die Frage so spezifisch ist "Ich habe eine XYZ-Kamera und XYZ-Objektive", wem wird es dann jemals helfen? Es würde aus einem anderen Grund dafür gestimmt werden, die Vergessenheit zu schließen. Wir haben bereits viele Fragen und Antworten, die meiner Meinung nach das Fleisch dahinter beantworten.
@Virginia - Bitte lassen Sie sich von dieser ziemlich großen Menge an Warnhinweisen nicht völlig abschrecken. Insgesamt gibt es Ihnen eine gute Vorstellung von den Herausforderungen. Es kann immer noch eine gute Idee für Sie sein, Fotos für die Hochzeit zu machen - aber die verschiedenen Ratschläge unten und die in [der oben genannten Frage] (http://photo.stackexchange.com/questions/29723/how) -do-i-bereite-das-beste-für-meine-erste-Hochzeitsfotografie-Veranstaltung vor) gibt dir eine gute Vorstellung davon, worum es gehen kann. Nachdem Sie dies alles gelesen haben, können Sie trotzdem fortfahren. Wenn Sie dies tun, werden Sie wissen, worauf Sie sich vorbereiten müssen ... ...
... Das Üben unter realistischen Umständen wird wesentlich helfen. UND - was auch immer Sie tun, wollen Sie Spaß haben und sich amüsieren.
@dpollitt Ja (ish) Ich stelle mir vor, dass es noch einige Antworten gibt, die in dieser Diskussion nicht erwähnt wurden oder die mehrere Links benötigen, um zu erreichen. Vielleicht wäre eine 'Canonical'-Verknüpfungsseite mit einer leichten Übersicht und einem Kommentar zu den Angeboten jeder Antwort von Wert. Irgendwelche Abnehmer?
Fünf antworten:
#1
+43
Russell McMahon
2015-06-01 14:26:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich beginne mit einem kurzen Ratschlag. (* es wuchs :-))

Nicht !!!!

Wenn Sie die Freundschaft der Freundin und die ihrer Schwester und ihres neuen Mannes schätzen, dann sind die Chancen, dass sie es sind Schäden, die durch Ihre Bemühungen entstanden sind, sind hoch genug, um sich nicht zu lohnen. Sie könnten sich als geborener natürlicher Hochzeitsfotograf herausstellen und trotz Ihres völligen Mangels an Erfahrung, Gerätebeschränkungen und dem, was in solchen Situationen allzu oft passiert, erstaunlich gute Ergebnisse erzielen. ABER was allzu oft passiert ist ... muss ich es buchstabieren.

Ich beschreibe mich selbst als "semiprofessioneller Fotograf", wenn Leute darum bitten, ein Label zu liefern, das sie vielleicht verstehen. Ich bin ein EE "bei Tag", aber Fotografie ist eine Obsession. Es zahlt sich mehr als für meine Ausrüstung aus, wenn Sie meine Zeit mit etwa 1 USD pro Stunde (oder weniger) rechnen (die Bearbeitung nach dem Ereignis dauert weitaus länger als das eigentliche Fotografieren). Als Hobby ist das toll. Die meisten meiner Fotoereignisse sind unbezahlt. Ich habe Bühnenshows, Tänzer, 21sts, 1sts (eine große Sache mit einigen), Beerdigungen, Empfänge, Festivals, ... und Hochzeiten fotografiert.

Ich habe insgesamt vielleicht 50 Hochzeiten fotografiert. Vielleicht mehr, vielleicht weniger. Die Leute mögen meine Ergebnisse, sagen sie. Ich mache keine Werbung und bekomme nur langsam Anfragen. UND Hochzeitsfotografie ist meiner Meinung nach die härteste, gruseligste, anspruchsvollste, realistischste und unversöhnlichste Art von Fotografie, die ich je getroffen habe.

Vieles davon ist Standard genug. Aber der erste Kuss, das Geben von Ringen, das Verschenken der Braut, der Gang mit dem kurzen Blick auf einen Freund oder einem Blick zwischen Vater und Tochter, und ähnliches passiert nur einmal. Keine zweiten Chancen. Nein "würde nicht fokussieren" , Belichtung falsch, Person im Weg, Batterie leer, Speicher voll, Kamera "gerade gestorben" (und ja, das ist mir passiert), Aufmerksamkeitsverlust, ... Materie danach, wenn sich die Fotos des besonderen Tages als nicht ideal oder vollständig herausstellen. Schlechte Belichtung, unscharf, zu weit weg, unangenehmes Licht, schlechte Farbe, schlechte Rahmung, schlechter Hintergrund, ..., danach überhaupt noch wichtig.

Ich habe eine für $ 21 fotografiert Geburtstag vor ein paar Wochen. Ich hatte die Kamera auf "Fokuspriorität" eingestellt, anstatt auf "Das Foto jetzt aufnehmen, der Fokus ist gut genug, nur um es zu tun" -Modus. Normalerweise mache ich das nie. Als die junge Dame ihre Mutter küsste, nachdem sie ihren 21. "Schlüssel" erhalten hatte, beschloss die Kamera, nicht rechtzeitig zu fokussieren. Sehr ungewöhnlich. Sehr peinlich. Ich bat sie, es noch einmal zu tun und ich bekam 3 gute Aufnahmen. Wenn das eine Hochzeit und ein erster Kuss gewesen wäre, wäre es wahrscheinlich ein permanent verpasstes Foto gewesen. [Und vor zwei Hochzeiten hatte ich eine Braut und einen Bräutigam, die sich aus irgendeinem Grund für einen super-super-super-schnellen Kuss entschieden hatten, und das war es. Ich war bereit. Wenn ich es verpasst hätte, würde die Tatsache, dass es "ihre Schuld" war, den fehlenden "wesentlichen Schuss" nicht ausgleichen. Wie gut fängt Ihr System so etwas auf. Ist es für Sie wichtig? Wird es für sie wichtig sein?]

Wenn Sie den Mut, die Nerven, die Dummheit, die Ausrüstung, die Erfahrung und mehr haben, um den besonderen Tag eines Menschen zu verderben, probieren Sie es aus. Bis dahin ...

Ich liebe es zu fotografieren Hochzeiten. Ich genieße fast jeden ungemein. Am Ende des Tages bin ich wund (fast qualvoll) (Wirbelsäulenfusion in diesem Jahr hat geholfen :-), erschöpft - und normalerweise sehr glücklich. Und fast jedes Mal, wenn ich mir sage, dass es so war Am Anfang zu beängstigend und ich werde es nicht mehr tun. Bis zum nächsten Mal :-).

ABER wenn Sie darauf bestehen:

Ich möchte nicht unhöflich in Bezug auf die Ausrüstung sein - in vielen Fällen können Sie damit hervorragende Fotos erhalten und es ist für viele Zwecke gut genug. Bewertungen wie "marginal" oder "arm" stehen in einem Hochzeitskontext. Fühlen Sie sich für die meisten Zwecke nicht schlecht mit den Objektiven. (Unter entspannteren Umständen kann Ihr 18-55-mm-Objektiv solche Dinge ausführen.)

  • Ihre Ausrüstung ist in dieser Hinsicht äußerst marginal Kontext.
    Objektive sind vermutlich "Kit".
    "Echtzeit", möglicherweise bei schlechten Lichtverhältnissen, anspruchsvolle Fokussierung, einmalige Aufnahme, schnelles Blitzradfahren, ... ist mit "guter Ausrüstung" viel einfacher und sicherer. .

  • Sie erwähnen keinen externen Blitz.
    Bei der Kamera ist der Blitz besser als gar keiner, aber es fehlt ihm die Energie, wenn Strom benötigt wird. Er kann nicht "abprallen", muss also lenken beleuchten mit größerer Gefahr von hartem und ungleichmäßigem Licht. Der Blitz der Kamera verbraucht Batterie-Batterie-Energie, sodass Sie weniger Aufnahmen machen und mehr Batterien benötigen. Sie müssen mehr darauf achten, dass in kritischen Momenten nicht die Batterie leer wird. Die Blitzzykluszeiten verschlechtern sich mit abnehmendem Ladezustand, und Sie müssen daran denken, dies zu berücksichtigen, um in entscheidenden Momenten nicht erwischt zu werden **.

  • Die 75-300 ist aus verschiedenen Gründen die meiste Zeit zu schwer zu verwenden.
    Vermutlich ist die 18-55 ein Kit-Objektiv marginal oder schlechter sein.
    Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist schlecht.
    Der Meister würde es schwierig finden, einen guten Job damit zu machen. Sie werden es viel schwieriger finden.

  • Batterien und Speicherkarten sind wichtig und dürfen keine einschränkenden Faktoren sein.

  • Übe so viel wie möglich unter realistischen Umständen.

  • Sie MÜSSEN eine Art Gerätesicherung haben - Plan B, wenn die Ausrüstung ausfällt, ist WESENTLICH.
    Die Kamera kann in den Händen eines Meisters hervorragende Ergebnisse erzielen. Kein Meister zu sein würde es schwieriger machen.

  • Es ist eine schlechte Idee, zu diesem Zeitpunkt an das Aufladen zu denken.
    Wenn es zu diesem Zeitpunkt nicht lustig genug ist, es kostenlos zu tun, tun Sie es definitiv nicht.

  • Wenn Sie mehrere Personen zur Zusammenarbeit bringen können, haben Sie möglicherweise mehr Glück mit den Ergebnissen. Oder auch nicht.

Der Drang, Ihrem Freund einen Gefallen zu tun, ist in Ordnung - aber der bessere Gefallen kann sein, es nicht zu tun. Wenn wirklich niemand anderes mit mehr Erfahrung und besserer Ausrüstung verfügbar und erschwinglich ist und Sie oder das iPhone :-( dann haben Sie möglicherweise keine Wahl. Aber hoffentlich gibt es einen besseren Weg.

Idealerweise - Nicht!


- ** Blitzbatterien

Für Blitze mit AA-Batterien verwende ich NimH-Akkus, wenn es Zeit ist Veränderung ist nicht ganz entscheidend. Für die wichtigsten Teile einer Hochzeit oder zB Bühnenshows, in denen Dinge extrem schnell gehen und Sie immer bereit sein möchten, verwende ich hochwertige AA-Alkalibatterien. Diese haben den Vorteil, dass sie weggeworfen oder behandelt werden können auf minimalistische Weise. Ein Satz wiederaufladbarer Batterien, die einen Wert haben und an einem sicheren Ort aufbewahrt werden müssen, damit sie nicht verloren gehen, aber auch nicht mit neuen Batterien vermischt werden, kann wertvolle Sekunden dauern, wenn es wirklich darauf ankommt NimH oder Alkaline) kommen so heiß aus dem Blitz, dass sie nicht gehandhabt werden können (irgendwo über 60 Grad Celsius!) Platzieren Sie sie irgendwo über Ihre Person ist sehr willkommen.


Raw & JPG: Wenn Ihre Kamera Raw & JPG aufnimmt und Sie normalerweise nie Raw verwenden, versuchen Sie, beide zu verwenden. Dies beansprucht mehr Speicherkapazität und kann sich pro Fotoschreibzeit verlangsamen. Sie dürfen die Raw-Bilder die meiste Zeit nicht verwenden. Wenn bei einer wichtigen Aufnahme jedoch Probleme mit der Belichtung oder der Farbbalance auftreten, erhöht ein Rohbild die Wahrscheinlichkeit einer Bildwiederherstellung.

Hervorragend! Ich würde nur hinzufügen. Lassen Sie sie einen anderen Fotografen einstellen. Aber geh auch als Freund zur Hochzeit. Aber vergiss das Tanzen, nimm nicht mal jemanden mit. Gehen Sie zum Üben und Analysieren, machen Sie Backup-Fotos usw.
Stimmen Sie zu, dass, wenn die Schwester des Freundes des Posters keinen offiziellen Fotografen haben möchte, JEDER glücklicher ist, wenn es als "Hey Leute, lasst das Publikum Fotos machen und sie alle am Ende mit Dropbox sammeln" konstruiert wird, als "Poster ist offiziell das inoffizielle Fotograf". Das hindert Virginia G. nicht daran, zu LensRentals zu gehen, um ein schickes Objektiv zu mieten, mit dem Bilder in der Kirche aufgenommen werden können. Ich würde jedoch empfehlen, für die Bilder keine Gebühren zu erheben und sicherzustellen, dass die Erwartungen sehr beiläufig sind.
Nicht der offizielle Fotograf und "nur ein weiterer Gast mit einer Kamera" zu sein, ist so entspannend und unendlich verzeihend. Es ist jedoch verständlich, dass Sie dies für Ihren Freund tun und Erfahrungen als Fotograf sammeln möchten. Ein guter Kompromiss wäre, ** anzubieten, für den angeheuerten Profifotografen als Assistent zu arbeiten. Halten Sie Reflektoren, machen Sie Aufnahmen aus einem zweiten Winkel, halten Sie Blitze, ... ** Es gibt so viel Erfahrung zu sammeln.
Ich denke, dieser Rat ist perfekt. Ich habe das Gleiche getan und mein erstes Unkraut für einen Freund fotografiert, ohne echte Erfahrung zu haben. Aufgrund des knappen Budgets war ihre einzige Option ich oder das iPhone und am Ende schienen sie mit den Ergebnissen wirklich zufrieden zu sein und für mich war es ein wirklich unvergessliches Erlebnis. Ich würde es jedoch NICHT wieder tun, da mir später klar wurde, wie viel Glück ich hatte, diese Schlüsselmomente festzuhalten.
Exzellenter Rat! Zu viele Dinge können zerstört werden, wenn Sie es vermasseln. Ich mag auch @null's Ratschläge. Ich mache das tatsächlich mit dieser bevorstehenden Veranstaltung, bei der ich mit dem "offiziellen" Fotografen ausgehe und mit ihnen fotografiere. Wir machen verschiedene Bilder und vergleichen. Es ist wie eine Lehre und bei ihm, und ich kann etwas sehen, das ich alleine nicht hätte.
Für den Fall, dass Sie wirklich weitermachen möchten, sollten Sie einige Dinge beachten: Mieten Sie bessere Geräte, einschließlich Backups. Mieten Sie sie lange vor der Veranstaltung und üben Sie viel. Berechnen Sie nicht einmal die Mietkosten. Bereiten Sie sich darauf vor, viel Zeit mit der Bearbeitung zu verbringen, legen Sie ein geschätztes Übergabedatum fest und teilen Sie dies im Voraus mit (Sie machen 1000 Aufnahmen, wählen 300 aus und entwickeln dann je nach Ihren Fähigkeiten jeweils 5 bis 30 Minuten). Halten Sie sich an dieses Datum, es gibt nichts Schlimmeres, als den Hochzeitsfotografen Monate nach der Hochzeit zu verfolgen. Und vor allem stellen Sie sicher, dass die Erwartungen so niedrig wie möglich sind.
Bei zwei Gelegenheiten in der nun etwas fernen Vergangenheit, als ich inoffizieller Fotograf "an der Wand fliegen" war, ging etwas schief und meine Fotos waren die besten, die es gab. Schön für Sie, wenn Ihr Foto "den Tag retten". Bemühen Sie sich, nicht der Fotograf zu sein, der diesen Tag gerettet hat.
@null Ich mag den Rat, als Assistent zu arbeiten. Erwägen Sie, ihn als Antwort zu veröffentlichen, damit er nicht in den Kommentaren verloren geht.
Ihr "Artikel" / Ihre Antwort hat mich sehr neugierig gemacht und ich habe wirklich das Gefühl, dass Sie alles gemeint haben. Ich habe dieses [HK-Hochzeitsfoto] (http://public.fotki.com/RussellMc/atw/china/211527/7bu1527pict5632.html) auf Ihrer Website gefunden und verstehe jetzt alles, was Sie gesagt haben.
@Armfoot Vielleicht nicht die ideale Referenz :-) - 2007. Ich ging in Hongkong am Boden der Seilbahn vorbei, und es gab eine Hochzeitsgruppe, die Spaß hatte, also winkte ich ihnen und dem Brautpaar UND dem Fotografen mit der Kamera zu hat mich eingeladen, mitzumachen .... Minolta 5D 6 Mp. Vorbeigehen, echten Fotografen aus dem Weg gehen, ... andere Ausreden :-).
#2
+4
A.K.
2015-06-01 19:31:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie benötigen einen hochwertigen Blitz, insbesondere für den Empfang. Sie sollten auch in der Lage sein, die Belichtung in sich ändernden Situationen zu bestimmen, insbesondere das verfügbare Licht mit dem Blitz auszugleichen.

Erwarten Sie nicht viele Möglichkeiten, die Objektive zu wechseln, es sei denn, Sie haben zwei Kameragehäuse. Ein zweiter Körper und ein Assistent wären wunderbar, wenn es in Ihrem Budget wäre. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Personen sprechen (insbesondere mit der Person, die die Hochzeit leitet), damit Sie einen Plan erstellen können. Finden Sie heraus, ob Sie nah genug an der Zeremonie stehen können, um hoffentlich eine einzige Linse zu verwenden. Ein guter Plan ist ein weiterer Faktor, der genauso wichtig ist wie Ihre Ausrüstung.

Es gibt viele Faktoren, die über die Ausrüstung hinaus berücksichtigt werden müssen, insbesondere Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen. Da dies Ihre erste Hochzeit ist, ist Ihre Fähigkeit, auf den Beinen zu denken, von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie gut darin sind, in neue Dinge zu springen und Erfolg zu haben, werden Sie es wahrscheinlich gut machen.

Sie müssen mit Braut und Bräutigam und den wichtigsten Familienmitgliedern sprechen, um eine Liste der erwarteten Aufnahmen zu erhalten. Es gibt Standard-Schlaglisten für Hochzeitsfotos, die als Ausgangspunkt verwendet werden können.

Die korrekte Verwendung des Blitzes (dh das Ausbalancieren mit dem verfügbaren Licht) ist so schwierig, dass 99% der Menschen den Blitz falsch verwenden. "Verwenden Sie keinen Blitz um jeden Preis" bietet eine viel bessere Chance auf gute Fotos von einem durchschnittlichen Joe.
@Agent_L: Können Sie eine Referenz für diese Statistik angeben? Es scheint hyperbolisch und kann für Menschen, die versuchen, das Thema zu verstehen, nicht hilfreich sein.
Ja, es ist hyperbolisch, aber es behindert kein Verständnis. Ich habe lediglich versucht, die Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu lenken, dass Einzelpersonen (sogar Profis) glauben, sie könnten mit Flash umgehen - aber das tun sie nicht. Missbrauchsnachweise sind leichter zu finden als gute Flash-Beispiele. Es gibt nichts, was helfen könnte, es in vermutlich kurzer Zeit zu meistern, die OP hat. Insbesondere die Anpassung der Blitzfarbe an das Umgebungslicht erfordert langes Üben. Die Braut kann mit Fotos leben, die schlecht aussehen, aber sie akzeptiert keine Fotos, auf denen SIE schlecht aussieht - und zu viel Blitz garantiert dies.
@Agent_L Es gibt eine einfache Lösung, um die Blitzfarbe an die Umgebung anzupassen: Tun Sie dies nicht in der Kamera. Es spielt keine Rolle, warum die Blitzfarbe nicht übereinstimmt: aufgrund eines Fehlers (sie treten auf), mangelndem Verständnis / mangelndem Können, mangelnder Zeit für die korrekte Einrichtung oder mangelnder Möglichkeit oder Praktikabilität, sie überhaupt zu korrigieren ("* Ich brauche Gele an allen Fenstern der Kirche und kann ohne sie nicht arbeiten * "). Die Farbe sollte in der Nachbearbeitung fixierbar sein, was ohnehin passieren wird, wenn man sich Gedanken darüber macht, wie die Braut aussieht. Das Ergebnis ist wichtiger als die Wahrhaftigkeit der Einschätzung der Fähigkeit zur Blitzfarbanpassung
@null Was Sie gesagt haben, ist Teil des Problems, das ich beschreibe. Lichter mit unterschiedlichen Farben können in der Nachbearbeitung nicht repariert werden. Ich habe überhaupt nicht über Wahrhaftigkeit gesprochen, sondern nur darüber, dass die Szene konstant beleuchtet wird. Sobald die Szene zu Frankensteins Patchwork in verschiedenen Farben wird, ist sie nicht mehr zu retten. Natürlich bemerken es viele Menschen nicht, weil sie Blitz als Hauptlichtquelle verwenden - aber das ist eine noch größere Katastrophe. Was alles auf meinen Punkt hinausläuft: Wenn Sie nicht über jede Menge Flash-Erfahrung verfügen, sind Sie ohne Flash besser dran. Sicherlich nicht möglich im Fall "Blitz bekommen".
@Agent_L was meinst du mit "Patchwork"? Der Blitz fügt nur ein Licht und damit eine Farbe hinzu. Wenn die Szene bereits Dutzende anderer Farben enthält, kann dies nicht mit irgendwelchen Blitzfähigkeiten behoben werden: Es ist nur eine farbenfrohe Szene. Ich denke, dass verschiedene Farben von verschiedenen Farbtemperaturlichtern in der Post repariert werden können. Bis zu einem gewissen Grad natürlich, aber wie ich bereits sagte: Die Fähigkeit, den Blitz auszugleichen, kann auch nur bis zu einem gewissen Grad angewendet werden.
@null Die Szene ist selten eine leere Wand. Stellen Sie sich eine Gruppe von Menschen vor, einige stehen näher bei Ihnen und werden von Ihrem Blitz kalt beleuchtet. Zwischen ihnen stehen andere weiter hinten, beleuchtet von einer anderen Quelle, im Vergleich warm (fast alles ist warm im Vergleich zum Blitz). So erhalten Sie warm-kalt-warm-kalt-warm Patchwork. 2 Lichtquellen reichen aus. Manchmal kann sogar ein kompliziertes Objekt auf der einen Seite mit Blitzlicht und auf der anderen Seite mit Umgebungslicht beleuchtet werden, z. B. mit seitlich montiertem Blitzlicht, wenn die Nase einen rötlichen Schatten auf das Gesicht wirft.
@Agent_L wie gesagt, dies kann Ihnen unabhängig von der Verwendung von Flash passieren. Ich habe das in meinem ersten Kommentar angesprochen.
@null Das große Problem hierbei ist, dass natürlich vorkommende mehrere Lichtquellen natürlich aussehen. Das Abfeuern eines Blitzes im Gesicht sieht niemals natürlich aus. Auch wenn es ohne Blitz passiert, dann ist es so wie es war (zB Sonnenstrahl durch Kirchenfenster). Wenn Sie es mit Ihrem Blitz gemacht haben, haben Sie die Szene zerstört, anstatt sie beizubehalten.
@Agent_L Ich bin mit der Begriffsklärung nicht einverstanden "Wenn die Szene wie ein Flickenteppich aus Licht aussieht, ist das in Ordnung, aber wenn es sich um einen Blitz handelt, ist es schrecklich".
@null Wenn es natürlich ist, hatten die Leute die Zeit, sich auf diese Weise daran zu erinnern und sich daran zu gewöhnen. Wahrscheinlich mehr als nur einmal. ZB wird es oft als schön angesehen, wie bunte Sonnenstrahlen aus Glasmalereien in einer dunklen Kirche spielen. Der letzte Sekundenbruchteil blinkt und erzeugt ein Bild, das in der Realität niemals zu sehen ist, wodurch ein starkes Gefühl der Unnatürlichkeit erzeugt wird, das am häufigsten als "hässlich" interpretiert wird.
@Agent_L "am häufigsten" und Ihre Meinung sind zwei verschiedene Dinge. ;-) Ich rate dringend davon ab, den Blitz zu Hause zu lassen, nur weil er "unnatürlich" ist. Ein zur Hochzeit mitgebrachter Blitz kann ausgeschaltet werden, ein nicht vorhandener jedoch nicht. Bei einer Hochzeit ist es entscheidend, den Schuss zu bekommen, wenn dies den Preis für das Fixieren von Farben in der Nachbearbeitung (aus welchem ​​Grund auch immer) kostet.
@null In dieser Antwort wird empfohlen, "einen hochwertigen Blitz" (ursprünglich "stark") zu erhalten, was bedeutet, dass einer Person, die nicht daran gewöhnt ist, ein leistungsstarker Blitz gegeben wird. Ich bin weiterhin der festen Überzeugung, dass dies viel gefährlicher ist, als diesen Blitz überhaupt nicht zu bekommen.
#3
+2
Chris H
2015-06-01 23:34:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben bereits einige gute Antworten, daher hier eine etwas andere und vielleicht positivere Einstellung: Wenn Sie wirklich dazu bereit sind, tun Sie dies auf der Grundlage von Freundschaft und gegen Kosten . Sie decken die Mietrechnungen usw. ab, Sie arbeiten hart. Am Ende haben Sie eine bedeutende Erfahrung gemacht, die Sie möglicherweise in Zukunft aufnehmen oder nie wieder in die Nähe bringen möchten.

Auf dieser Basis, wenn Sie die Last mit einem anderen Freund teilen können umso besser - aber man muss im Voraus entscheiden, wer für was der erste Schütze ist. Dies sollte auch weniger Gesamtmietkosten bedeuten.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und üben Sie - es gibt viele Ratschläge dazu, einschließlich einer Porträtsitzung für sie im Voraus, idealerweise mit demselben Kit wie Sie Ich werde an diesem Tag verwenden (was auch für die Verwaltung ihrer Erwartungen üblich ist).

Ich gehe hier davon aus, dass sie nicht nur Vorteile ziehen, sondern dass der ganze Tag unter einem knappen Budget liegt. Auf dieser Basis war ich in den 35-mm-Tagen einmal Zweiter. Nichts ging schief, aber ich würde es nie wieder tun, noch würde ich so etwas wie Porträtarbeit machen, bei der man nur eine Chance bekommt. Ich bin seitdem ein paar Mal der gut platzierte Freund und das reicht mir.

+1 auch nur für Porträtsitzung im Voraus. Ich gehe gerne in einem Park oder Garten spazieren und finde heraus, was sie wollen, wie wohl sie miteinander sind, wie wohl sie mit mir sind. Irgendwelche Vorlieben und Abneigungen. Gedanken zum Blitz, Küssen und Kuscheln - in der Kirche und nach der Hochzeit Fotos. .... | Digital ist im Allgemeinen einfacher als Film. Sie wissen, was Sie bekommen, und während Volumen die Qualität nicht ersetzt, kann das Volumen die Qualität verbessern.
#4
+2
null
2015-06-02 20:56:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie den Ratschlägen von @Russell McMahon folgen in seiner großartigen Antwort und sich entscheiden, nicht der Fotograf zu sein, gibt es einen Kompromiss, wenn Sie nur "Nein" sagen.

Das würde bedeuten, einen professionellen Fotografen für die Hochzeit zu engagieren und ihm anzubieten, als Assistent für ihn / sie zu arbeiten.

  • Ein Val (sprachaktivierter Lichtständer) ) ist immer ein geschätztes Werkzeug, wenn Sie mit Blitzen, ihren Modifikatoren und Reflektoren arbeiten.

  • Es gibt Backup-Batterien, Backup-Speicherkarten, zusätzliche Objektive, zusätzliche Kameras (und zusätzliche Assistenten ☺) herumgetragen werden. Zwei Leute mit all dem Zeug sehen weniger sperrig aus als ein Fotograf mit einem Fotofachgeschäft um den Hals.

  • Ein Fotograf kann normalerweise nur ein Bild aufnehmen. Sicher, man kann entfernte Einheiten einrichten und sie in Intervallen oder über eine Fernbedienung abfeuern, aber die Ergebnisse dieser Einstellungen sind im Vergleich zu einem zusätzlichen Fotografen ziemlich begrenzt: Sie.

  • Menschen können sich sehr unterschiedlich verhalten, wenn ein "professioneller" Fotograf in der Nähe ist. Dies bedeutet oft, dass sie im Weg sind. Sie kennen diese Leute oder sind zumindest enger mit ihnen verwandt als der Angestellte. Sie sollten derjenige sein, der sich mit Dingen befasst wie:

    • Menschen verwenden ihre Kompaktkameras nicht mehr, weil sie denken, dass ihre Bilder minderwertig sind. Sagen Sie ihnen, dass es völliger Unsinn ist, keine Bilder selbst aufzunehmen, und ermutigen Sie sie, ihre Kameras zu verwenden ( Tipp: Kaufen Sie Einwegkameras und geben Sie sie den kleinen Kindern für die Möglichkeit, Bilder aus sehr unterschiedlichen Perspektiven (sowohl räumlich als auch mental) aufzunehmen. ),

    • Einige Leute möchten "dieses schöne Bild vom Beginn der Zeremonie" sehen. In diesem Fall wischen Sie auf dem Tablet zum gewünschten Bild und betrachten es mit ihnen. Wenn Sie die Bilder mit ihnen betrachten, hören Sie Klicks. Dies sind die Klicks der Kamera des angeheuerten Fotografen, die die Bilder aufnehmen, die Sie ermöglicht haben, indem Sie vorherige Bilder auf einem zweiten Gerät anstelle der Rückseite der Kamera angezeigt haben, die mehr Bilder aufnehmen soll.

    • Onkel Bob mag den angeheuerten Fotografen nicht. Er ist ein bisschen mürrisch, weil dieser "Hippie" eine schönere Kamera hat als sein &-Shooting. Onkel Bob ist auch fett. Wer sollte ihm jetzt sagen, dass er 3 andere Personen in der Gruppenaufnahme blockiert und dass er woanders positioniert werden sollte? Dies sollte jemand tun, der Onkel Bob für eine Weile kennt.

  • Neben der Verwaltung der Beziehung zwischen Fotograf und Gast gibt es auch einen Kunden -Fotograf Beziehung. Ja, sie stellen ihn ein, Sie tun nicht zu viel. Aber um dieses besondere Überraschungsshooting an einem Ort zu organisieren, den Braut und Bräutigam lieben werden, ist Geheimhaltung und dennoch Planung erforderlich. Sie können für alle Überraschungsmomente als Mittelsmann auftreten. Vielleicht haben die Familien auch einige Ideen.

#5
-2
Rollo R
2015-06-01 23:45:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Erschieße die Hochzeit, aber bitte nicht darum, bezahlt zu werden. Wenn sie darauf bestehen, Ihnen danach Geld zu geben (sie werden es wahrscheinlich tun), nehmen Sie es und sagen Sie Danke, egal wie hoch der Betrag ist. Der Grund ist, weil sie deine Freunde / Familie sind. Andernfalls, wenn Ihr Kunde kein Freund / keine Familie ist, berechnen Sie immer entsprechend und nie tun Sie dies kostenlos, auch wenn es Ihr erster Auftritt ist!

Sie werden mit Ihrer Ausrüstung in Ordnung sein . Bei meiner eigenen Hochzeit mochte ich Fotos, die meine Freunde mit einer Point-and-Shoot-Kamera aufgenommen hatten, und hielt echte Momente mehr fest als die abgedroschenen "dramatischen Aufnahmen" des professionellen Fotografen, die nichts bedeuten. Ich hasste es auch, dass er und seine Crew den Gästen "befahlen", für ein Foto zu posieren, was ehrliche Momente unterbrach. Sicher, die Fotos sehen in seinem Portfolio gut aus, sehen aber aus unserer Sicht ziemlich bedeutungslos aus.

Da er Ihr Freund ist, können Sie die Tatsache nutzen, dass Sie ihn persönlich kennen und echte Momente festhalten, die Sie kennen. dass er verstehen wird.

-1 für "Sie werden mit Ihrer Ausrüstung in Ordnung sein." Nein. Überhaupt nicht. Entschuldigen Sie das Wortspiel, aber nur der Unterschied zwischen dem Aufklappblitz einer DSLR und einem Blitzgerät vor der Kamera ist Tag und Nacht. Dies ist (unter anderem) der Unterschied zum Zeigen und Aufnehmen von Kameras und der Grund, warum Leute "professionelle" Fotografen einstellen. Ich stimme nur zu, dass mangelnde Kommunikation zwischen dem Fotografen und dem Kunden zu unerwünschten Bildern und "gehasstem" Verhalten führen kann. Der Fotograf sollte immer in die Planung einbezogen werden und erfahren, wie er sich während der Veranstaltung verhält.
+1 Dies steht etwas im Widerspruch zu meinem allgemeinen Ratschlag, enthält jedoch auch einige nützliche Kommentare. Es ist das Ziel, Fotos zu bekommen, die Braut und Bräutigam mögen. Fotografen sollten immer bestimmen, was die B & G wollen und was sie tolerieren :-). Ich mag keine Situationen, in denen Fotografen viel Zeit in der Nähe des B & G verbringen, sehr im Bewusstsein der Gäste, die Sicht der Menschen blockieren und das Verfahren dominieren. Ein gewisser Grad an Interferenz ist unvermeidlich. Wie viel für das B & G tolerierbar ist, MUSS im Voraus bekannt sein. Gleiches gilt für die Verwendung von Blitz. UND ...
... es ist sehr klug herauszufinden, was der Hochzeitsfeierler denkt. Wenn sie keine große "Statur" in den Augen des B & G haben, wird es immer noch etwas wichtig sein, ABER wenn sie Priester oder Pfarrer der Kirche sind und B & / oder G Mitglieder der Kirche sind, können die Wünsche der Zelebranten dominieren. Es ist sehr wichtig, im Voraus (so viel wie möglich) zu wissen, was Ihre Möglichkeiten einschränkt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...