Frage:
Was sind einige Budget-Flash-Optionen für die Canon 1000D?
PRK
2011-07-12 12:20:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Könnten Sie bitte einen externen Blitz für 1000d innerhalb von 100 $ bis 150 $ vorschlagen. Meine Hauptinteressen sind Porträts und Hochzeiten.

Ich bin nur ein Amateur, aber die übliche Weisheit ist, dass 1000D mit einem billigen Blitz nicht ausreichen wird, um Hochzeiten zu feiern. Ansonsten wären alle folgenden Vorschläge für Porträts in Ordnung. Ich würde vorschlagen, auch eines der 20 '+ ETTL-Kabel zu kaufen.
Fünf antworten:
#1
+3
D. Lambert
2011-07-12 19:12:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einen Lumopro LP160. Dies ist ein schöner Blitz für den manuellen Modus - er hat eine mit dem 580EX vergleichbare Leistung und einen drehbaren, neigbaren Zoomkopf. Es arbeitet als optischer Slave mit einem Modus, der TTL-Vorblitze ignoriert. Ich glaube, dieses Blitzgerät ist ein Favorit der Strobisten, da sie sowieso eher manuelle Blitzeinstellungen bevorzugen. Ich habe 160 Dollar für meine bezahlt - 10 Dollar über Ihrem Budget.

#2
+2
fahad.hasan
2011-07-12 14:44:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie manuelles Flashen bevorzugen, können Sie Yongnuo YN-560 oder das neu veröffentlichte YN-565EX Speedlite ausprobieren. Der YN-565EX soll ein Duplikat des berühmten Canon 580EX II sein und ist so ziemlich ein 580EX II ohne HSS- und Master-Funktionen, kann aber auch ein ETTL- oder optischer Slave sein. Viele Fotografen hier verwenden diesen Blitz und aufgrund seines niedrigen Preises sind sie bei Startern sehr beliebt.

Diese Blitze erfordern möglicherweise etwas mehr Gewöhnung an den Vergleich mit Geräten der Marke Canon, aber sie sind billig und lassen Sie auf die harte Tour lernen. Auch wenn Sie sich jemals für einen Profi entscheiden und den 580EX II kaufen, können Sie den YN-565 immer als Slave verwenden.

Ich stimme dem YN-560 zu, ich benutze ihn als Slave außerhalb der Kamera und mag ihn wirklich. Ich habe vor, bald einen YN-565EX zu kaufen.
Ist der 565EX jetzt verfügbar? Kann es nirgendwo zum Verkauf finden. Ich habe die 460II's benutzt und liebe sie wegen ihrer Einfachheit, aber es wäre schön, wenn ich auch eine mit einigen TTL-Informationen hätte
Ein 580EXII ohne Master ist ein ... 430EXII :-)
Achten Sie wie bei allem auf die Erfahrungen und die Qualität dieser günstigeren Optionen. Ich hatte gerade einen YN565EX, der nach 4 Monaten starb. Nachdem ich die Erfahrungen anderer Leute gelesen habe, zögere ich es, 30 $ auszugeben, um es zurückzusenden und ein neues zu bekommen ... Und eine andere Sache, YN565EX ist sowohl manueller als auch vollautomatischer Blitz ...
#3
+1
ElendilTheTall
2011-07-12 12:55:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Probieren Sie den Metz MZ36, eine angesehene Budgetmarke. Es verfügt über E-TTL, was bedeutet, dass es Belichtungsinformationen verwenden kann, die durch das Objektiv aufgenommen wurden, um herauszufinden, wie viel Blitz benötigt wird. Sie können den Blitzkopf auch nach oben neigen, um ihn von der Decke abzuprallen. Dies ist wichtig, um ausgeblasene Gesichter zu vermeiden.

#4
  0
AJ Finch
2011-07-12 19:51:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vivitar 285

Ich bin ein großer Fan des Vivitar 285.
Möglicherweise können Sie sie für unter 100 USD erwerben (der Amazon-Preis liegt heute bei etwa 90 Dollar).

Ich habe 2, die ich seit ein paar Jahren benutze. Ich benutze sie in Verbindung mit Catcus 5-Funkauslösern.

Das einzig ärgerliche daran Sie haben die volle Leistung, 1/2, 1/4 und 1/16. 1/8 scheint auf mysteriöse Weise verschwunden zu sein!

Trotzdem sind sie wunderbar robust, zuverlässig, billig und einigermaßen leistungsstark.

Ich mag auch den Drehknopf zum Drehen, Dies ist (meiner Meinung nach) viel einfacher, als mehrmals eine Auf- oder Ab-Taste zu drücken, um die gewünschte Leistungseinstellung zu erhalten.

Ich zweite Vivitar 285HV .. eine der besten und kostengünstigsten manuellen Blitze herum.
Vielleicht möchten Sie [die Aktualisierungen, die der Strobist seitdem vorgenommen hat] (http://www.strobist.blogspot.com/2007/02/return-of-classic.html) zu seiner einst glühenden Überprüfung des 285HV lesen. Kurzfassung: kein guter zuverlässiger Blitz; nicht von Vivitar gemacht; hergestellt von Sakar. Der Cactus KF36 ist der gleiche Blitz.
Fairer Kommentar von @inkista. Meine persönliche Erfahrung ist jedoch, dass meine 285 meine zuverlässigsten und am einfachsten zu bedienenden Blitze sind.
#5
  0
inkista
2014-05-30 04:57:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es wäre am oberen Ende Ihres Budgets, aber ich würde empfehlen, einen gebrauchten 430EX zu kaufen.

Ja, mit einem Yongnuo können Sie mehr Funktionen erhalten, und mit einem All können Sie billiger werden -manueller Blitz. Wenn Sie jedoch Events aufnehmen möchten, möchten Sie TTL-fähig. Daher sind Blitze wie Vivitar 285HV oder LP160 / LP180 oder Yongnuo YN-560 nicht die beste Wahl. Diese Blitze sind eine viel bessere Wahl als 2., 3. oder 4. Blitze in einer Off-Camera-Konfiguration. Für Ereignisaufnahmen ist normalerweise ein TTL-fähiger Blitz in der Kamera erforderlich. TTL ist wie ein Av / Tv-Modus in der Kamera. Wenn Sie nur eine Chance haben, die Aufnahme zu machen, macht die Geschwindigkeit der automatischen Anpassungen einen Unterschied.

Ein 430EX ist möglicherweise nicht der leistungsstärkste oder vielseitigste Blitz, es fehlen möglicherweise einige Funktionen aus dem 3. Party billig, aber die Verarbeitungsqualität, Komponentenqualität, Kopierkonsistenz und Kompatibilität sind so gut wie garantiert. Es hat auch einen gewissen Wiederverkaufswert, eine gute Verfügbarkeit auf dem Gebrauchtmarkt und Sie wissen, wo Sie es warten lassen können, wenn es ein Problem damit gibt.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...