Frage:
Wie entferne ich diese Orangetönung und Reflexion, während mein Etikett gut beleuchtet und sichtbar bleibt?
Daniel Taki
2020-01-28 08:48:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bildergebnisse und Studiobeleuchtung eingerichtet

enter image description here

enter image description here

enter image description here

Verknüpft sind die Bilder meiner Einrichtung (2 Gitterstreifenboxen, 1 Softbox und 3 weiße Blitzlichter x 800). . Ich verwende die große Softbox als Hintergrund, da ich meinen weißen Hintergrund beim Fotografieren nicht wirklich weiß bekommen kann. Verwenden Sie auch eine Acrylplatte für die Motivplattform und zwei schwarze Schaumstoffplatten, um eine deutlichere Kante des Objekts zu erzielen. Dies wird mit 50 mm f9.0 1/250 ISO 100 auf einem Fujifilm-XT2 mit Stativ und kabelgebundenem Abzug aufgenommen. Das Objekt ist ein Glasbehälter und sieht für das Auge nicht orange aus, aber das ist es, was ich am Ende habe. Ich habe versucht, ein kleines Blitzgerät zu verwenden, um das Etikett von oben zu beleuchten. Erstellen Sie es anschließend in Photoshop, aber beide Bilder sind ziemlich schlecht. Wie kann ich meine Einstellungen ändern oder Dinge anders ausrichten, um bessere Bilder zu erzielen?

Diese Flaschentypen sind bernsteinfarben.Sie * sind * gelb / orange.Haben Sie versucht, die Flasche mit Flüssigkeit zu füllen, um das durch die Flasche hindurchtretende Licht zu reduzieren oder zu verändern?
Hinweis: Wenn die Flasche tatsächlich Salpetersäure enthält, wird sie durch Lichteinwirkung abgebaut.(Standard-Haftungsausschluss: Ich bin kein Chemiker und dies ist kein chemischer Ratschlag)
Ich würde das Gitter von der Softbox nehmen - auf diese Weise erhalten Sie ein saubereres Fanglicht.Flaschen haben keinen Teint, über den sie sich Sorgen machen müssen.
Verwandte Frage (kein Betrüger): [Schießglasprodukt mit Prägung] (// photo.stackexchange.com/q/77376)
Nur neugierig - das war nicht WIRKLICH mit Salpetersäure gefüllt, oder?
AiliyvavlmCMT.Hirsch no lol
@DanielTaki Das habe ich nicht gedacht, da die Farbe / Dunkelheit nicht stimmte.Wenn Sie mit Menschen gearbeitet haben und von ihnen verbrannt wurden, schrecken Sie manchmal zurück, wenn Menschen Dinge benutzen, ohne die Gefahren zu kennen.Jetzt hätte ich nichts dagegen, eine Flasche davon zum Entkappen von Chips zu haben, aber sie herumzubewahren?nuh-uh.
Fünf antworten:
#1
+12
Ilmari Karonen
2020-01-28 20:10:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Was beleuchtet die Softbox im Hintergrund? Ich nehme nicht nur die Blitze an? Was auch immer es ist, Sie müssen wahrscheinlich seine Intensität reduzieren , bis es gerade noch gesättigt ist. Je heller der Hintergrund ist, desto mehr Licht wird durch die Flasche kommen. (Oder lassen Sie umgekehrt die Softbox so wie sie ist beleuchtet, stellen Sie Ihre Belichtung so ein, dass sie kaum gesättigt ist, und bringen Sie dann zusätzliches Licht auf die Flasche , aber nicht auf die Softbox , bis das Etikett hell genug aussieht. )

Wenn Sie dadurch immer noch zu viel orange leuchten, sollten Sie auch die Rückseite der Flasche schwarz streichen (wie von Johanna M vorgeschlagen). und / oder Füllen der Flasche mit einer dunklen Flüssigkeit wie Tinte oder schwarzem Stofffarbstoff in Wasser, schwarzer Farbe, Melasse, Coca-Cola usw.

(ich gehe davon aus, dass Was auch immer auf dem Etikett steht, Sie haben tatsächlich 65% Salpetersäure nicht in der Flasche. Wenn Sie dies tun, bringen Sie es so schnell wie möglich zurück zu dem Ort, an dem Sie es erhalten haben, und lassen Sie sich stattdessen von ihnen eine leere Flasche liefern Sie möchten dieses Zeug nicht ohne geeignete Laborsicherheitsausrüstung und Schulung handhaben!)

Eine weitere Option wäre, die Softbox durch einen blauen Hintergrund und bearbeiten Sie es mit chroma keyin aus dem endgültigen Bild heraus g. Der Grund, warum ich in diesem Fall ausdrücklich Blau vorschlage, ist, dass es die Farbe ist, die am wenigsten durch das Braunglas der Flasche scheint. Es erscheint auch praktisch nirgendwo auf dem Etikett oder auf der Flasche selbst (obwohl es auch nicht grün ist).

Mit dem Chroma-Key muss der Hintergrund nicht sein (und sollte es auch nicht sein). gesättigt; Es braucht nur genügend Beleuchtung, damit die Farbe deutlich sichtbar ist. Möglicherweise können Sie sogar mehr oder weniger nur das indirekte Licht verwenden, das in dem letzten Bild Ihrer Frage vorhanden ist.

Tolle Ideen!Es ist auch eine leere Flasche, haha.
@DanielTaki Oh, wenn die Flasche leer ist, füllen Sie sie einfach mit sehr dunkler Flüssigkeit.Aber Sie werden wahrscheinlich immer noch einen orangefarbenen Lichtschein an den Rändern der Flasche sehen (wo das Licht des hellen Blitzes dahinter durch das Glas fällt, ohne durch die Flüssigkeit zu gelangen. Ihr Grundproblem ist immer noch, dass Sie nicht möchten, dass das Licht die Flasche beleuchtetHintergrund durch die Flasche zurück zu verschütten.
#2
+6
Steven Kersting
2020-01-28 20:52:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Hauptproblem ist, dass Ihre Beleuchtungsverhältnisse falsch sind ... Sie haben mehr Licht durch die Flasche vom Hintergrund als auf das Etikett von vorne.

Dies ist ein häufiger Fehler. .. gibt es so viele Hinweise auf "Ausblasen des Hintergrunds" und "Belichten von 1-2 Zwischenstopps". Was Sie idealerweise wollen, ist nur, dass es als weiß aufgenommen wird, nicht als geblasen; und weiße Meter 1-2 stoppt bei richtiger Belichtung über der Mitte ... wenn es eine signifikante Textur gibt, benötigen Sie diese möglicherweise, um leicht zu schneiden.

In diesem Fall tun Sie dies nicht einmal brauche den weißen Hintergrund, um als weiß zu belichten; Sie brauchen nur genügend Kontrast zwischen der Flasche und dem Hintergrund, um das Ausschneiden / Bearbeiten separat zu vereinfachen.

Wenn Sie den Hintergrund etwas fallen lassen, erscheint das Etikett heller / weißer. Wenn das immer noch nicht ausreicht, würde ich das Etikett mit einem gerasterten / gerooteten Licht beleuchten.

Ich würde die Streifen- / Softboxen von vorne nicht so verwenden ... sie sind Ich werde in der Flasche zeigen und ziemlich schlecht aussehen. Wenn Sie möchten, dass sie eine lineare Hervorhebung erstellen, müssen sie viel näher sein.

#3
+3
Michael C
2020-01-28 09:40:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einige Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie einen weißen Hintergrund, der viel weiter vom Motiv entfernt ist. Ein anderer Blitz beleuchtet ihn so stark, dass er ihn kaum ausbläst, aber nicht genug verschütten Sie viel Licht zurück auf die Flasche. Die Flasche ist zwar orange, sieht aber braun aus, wenn kein Licht von hinten durch sie scheint.
  • Verwenden Sie ein HSL-Werkzeug (HSV / HSB), um den orangefarbenen Kanal zu entsättigen. Es kann schwierig sein, die Orange zu entfernen, ohne auch die roten und gelben Kanäle zu reduzieren. Dies kann dazu führen, dass Sie das Rot auf dem Etikett verlieren, es sei denn, Sie maskieren und verwenden separate Schichten für das Etikett und die Flasche.
  • Verwenden Sie Monochrom (B&W). Wenn Sie Farben auf dem Etikett, der Maske und der Ebene wünschen, damit das Etikett farbig und der Rest monochrom ist.
Ja, ich denke, das ist der Schlüssel: Wenn Licht von hinten durchscheint, ist es orange.Das Problem, das ich habe, ist jedoch, wie ich den weißen Rücken ausblasen kann, wenn ich mich dafür entscheide, dass Sie ihn anstelle der Softbox verwenden.Immer wenn ich diese Methode ausprobiere, habe ich zwei Konfigurationen für meine Lichter.1.Große Softbox, die von der Seite auf den weißen Hintergrund zeigt, und verwenden Sie die 2 Streifenboxen für die frontale Motivbeleuchtung 2. Große Softbox vorne für die Motivbeleuchtung und verwenden Sie zwei seitliche Streifenboxen, um den Hintergrund auszublasen. Beide haben sich als ineffizient zum Ausblasen erwiesender weiße Hintergrund.Irgendwelche Tipps?
Sie müssen nur mehr Licht auf den Hintergrund als auf Ihre Flasche bringen und dann die Belichtung einstellen, um den Hintergrund direkt über den Rand zu bringen.
#4
+2
plattenkondensator
2020-01-28 17:30:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vielleicht können Sie die Rückseite der Flasche bemalen, damit das Licht nicht durchscheinen kann. Oder kleben Sie etwas auf die Rückseite, das verhindert, dass das Licht durch die Flasche scheint.

#5
+1
Horitsu
2020-01-28 11:42:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verwenden Sie a (oh verdammt, ich kenne den Namen nicht mehr, vielleicht ist es so etwas wie "schwarze Aluminiumfolie"). Es ist eine dünne Aluminiumfolie mit schwarzer Oberfläche, die Sie um einen Blitz oder eine Lampe wickeln können, um eine benutzerdefinierte zu generieren Lichtfleck. Und verwenden Sie diesen Lichtpunkt nur auf dem Etikett.

Denkst du an einen Snoot?Ein Raster könnte auch funktionieren.
@xiota nicht genau.Ein Snoot (den ich bis jetzt auch nicht kannte) hat eine feste Größe und ist meistens rund, aber im Grunde ist seine beabsichtigte Verwendung dieselbe: Reduzieren Sie den Lichtfleck.
Mit einem "Gobo" können Sie es in die Form schneiden, die Sie benötigen, um das Licht zu steuern und wo es fällt.
Blackwrap ist der Name der GAM-Markenversion.Rosco nennt es Cinefoil und im Allgemeinen nur schwarze Folie.https://www.filmtools.com/ligdep/lighting-control/blacfoilblac.html
@NateS.Wie gesagt: Ich kenne den englischen Namen nicht.Auf Deutsch ist es so etwas wie "schwarz beschichtete dicke Aluminiumfolie".aber danke für diese Bonusinformation, die eines Tages nützlich sein könnte :)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...