Frage:
Gibt es Vorteile bei der Verwendung eines Suchers zum Fokussieren anstelle des hinteren LCD-Bildschirms einer Kamera?
Pulkit Sinha
2010-12-27 13:57:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gibt es besondere Vorteile bei der Verwendung des Suchers zum Fokussieren anstelle des LCD?

Neben all den großen materiellen Vorteilen, die Matt Grum skizziert hat, hat es einen großen immateriellen Vorteil, sich einfach "realer" und besser zu fühlen, weil es so ist. Möchten Sie lieber Fußball aus der ersten Reihe der 50-Yard-Linie oder im Fernsehen schauen? Irgendwie so. Es gibt nichts Vergleichbares.
@dpollitt: Möchten Sie lieber mit einem billigen Fernglas Fußball aus dem Nasenbluten-Bereich schauen oder das Spiel auf einem hochauflösenden 60-Zoll-Fernseher sehen? Vielleicht möchten Sie immer noch lieber dort sein, aber ich denke nicht, dass der Vergleich so ist offensichtlich.
@mattdm - Und deshalb habe ich die 50-jährige Linie / vordere Reihe für die Illustration verwendet und nicht die Nasenbluten!
@dpollitt: Ich weiß es, aber auf vielen Kameras ist es eher wie Nasenbluten.
Drei antworten:
#1
+21
Matt Grum
2010-12-27 15:51:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Allgemeinen bietet die manuelle Fokussierung über den optischen Sucher anstelle des LCD die folgenden Vorteile:

  • Das Sucherbild ist mit ziemlicher Sicherheit schärfer als das LCD, wenn das gesamte Bild angezeigt wird Bild. Auf diese Weise können Sie leichter beurteilen, wann etwas scharfgestellt ist, wenn Sie das gesamte Bild auf einmal sehen müssen (z. B. für eine Szene, die sich ohne Vorwarnung ändern kann).

  • Das Sucherbild wird in Echtzeit aktualisiert, während das LCD aufgrund der Notwendigkeit, das Sensorbild zu lesen und zu verarbeiten, sowie der endlichen Bildwiederholfrequenz des LCD-Bildschirms eine geringe Verzögerung aufweist. Dies kann sich auf die Fokussiergeschwindigkeit auswirken, da Sie den Fokusring mit dem Sucher schneller drehen können, da Sie die Änderungen des Fokus sofort sehen können.

  • Ein Sucher ist einfacher direkt zu verwenden Sonnenlicht (obwohl Sie eine Lupe / Schatten erhalten können, die das Betrachten des LCD erleichtern).

  • Sucher in Spiegelreflexkameras können optional einen Fokussierbildschirm mit geteiltem Prisma verwenden, der eine einfache manuelle Fokussierung ermöglicht Motive mit ausreichenden Details.

  • DSLRs mit Live-Ansicht begrenzen die Zeit, die Sie das Bild live auf dem LCD anzeigen können, da es den Sensor erwärmen kann. Die Zeit ist ziemlich lang, jedoch kann bei Überhitzungen für den ganzen Tag unter heißen Bedingungen eine Überhitzung des Sensors zu einem Nachteil der Verwendung des LCD-Bildschirms im Vergleich zum Sucher werden.

  • Ebenso ist der Verschluss die ganze Zeit über geöffnet, wenn Sie das LCD verwenden. Wenn Sie also versehentlich die Kamera auf die Sonne richten (oder die Kamera auf die Sonne richten) kann den Sensor beschädigen.

Es gibt auch viele Vorteile, wenn Sie das LCD anstelle des Suchers verwenden, um manuell zu fokussieren:

  • Die Kehrseite der letzten Punkt, wenn Sie die Kamera mit dem LCD auf die Sonne richten, beschädigen Sie nur die Kamera, nicht Ihre Augen!

  • Wenn Sie nicht das gesamte Bild überwachen müssen, können Sie das LCD-Bild in den gewünschten Bereich zoomen, um mehr Details als durch den Sucher zu sehen.

  • Das LCD-Bild, das Sie sehen, hat immer genau den DOF, den Sie im endgültigen Bild erhalten, wenn Sie fokussieren. Die meisten lasergeätzten Fokusbildschirme in Spiegelreflexkameras schneiden nach etwa 1: 2,5 ab, was bedeutet, dass der DOF im Sucher größer erscheint, wenn schnelle Objektive weit geöffnet sind.

  • Für Kompaktkameras mit optischer Auflösung Sucher Es gibt einen Paralax-Fehler, der bedeutet, dass Sie ein etwas anderes Bild sehen als Sie aufnehmen. Auch hier kann DOF anders sein. Das LCD zeigt Ihnen das richtige Bild.

  • Die meisten SLR-Sucher decken nur 95% des Bildes ab. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund auf die äußersten Kanten konzentrieren müssen, müssen Sie den LCD-Bildschirm verwenden.

  • Der LCD-Bildschirm ist im Dunkeln besser sichtbar, da er den Bildschirm aufhellen kann Bild durch Erhöhung der ISO.

Tolle Liste. Ich denke, dass Sie mit den meisten DSLRs den Fokussierbildschirm nicht in einen geteilten Bildschirmtyp ändern können. Häufiger, wenn es um Einsteiger geht, aber manchmal sind die Profis in dieser Hinsicht eingeschränkt. Ich wünschte, meine EOS 7D hätte diese Option.
Es gibt viele Fokusbildschirme von Drittanbietern für Kanonen mittlerer Reichweite. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.katzeyeoptics.com/item--Canon-7D-Focusing-Screen--prod_7D.html
Es gibt Kameras, die beim Fokussieren die volle Blende verwenden und die tatsächliche Blendenzahl unmittelbar vor dem endgültigen Aufnehmen des Fotos einstellen. Die Aussage über das LCD mit dem tatsächlichen DOF gilt also nicht für alle Kameras. (Ich habe zwei verschiedene Olympus, die sich so verhalten)
#2
+9
azf
2010-12-27 16:09:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Und ganz oben auf Matt Grums fast vollständiger Liste verbrauchen Sucher Ihre Batterien nicht.

(Außer wenn der Sucher elektronisch ist, aber zum Glück ziemlich selten)

Guter Punkt! (Ich wusste, dass ich etwas Offensichtliches vermissen würde).
Einverstanden, obwohl elektronische Sucher bei spiegellosen Kameras keine Seltenheit sind und immer häufiger vorkommen.
Ich hätte sagen sollen, dass ich mich bei der Verwendung des Begriffs Sucher in meiner Antwort auf optische Sucher beziehe. EVFs bieten die gleichen Vor- und Nachteile von LCD-Bildschirmen, außer bei direkter Sonneneinstrahlung, wo sie viel besser sind als LCD-Bildschirme.
#3
+3
jwenting
2011-12-07 12:18:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Und um das Ganze abzurunden: Wenn Sie den Sucher verwenden, müssen Sie die Kamera fast so halten, dass sie die stabilste Plattform darstellt, die möglich ist, ohne auf ein Stativ zurückzugreifen. So leiden Sie viel weniger unter Bewegungsunschärfe, Kompositionsfehlern, Verwacklungen usw. usw.

Dies ist tatsächlich eine enorme Steigerung der Stabilisierung, wenn es richtig gemacht wird. Bei richtiger Verwendung schlägt es jedoch immer noch kein Einbeinstativ.
Ein Einbeinstativ ist auch darauf angewiesen, die Kamera aus Stabilitätsgründen am Auge zu halten, sie auf Armlänge zu halten und den Sucher zu verwenden, was ein Einbeinstativ stark beeinträchtigt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...